Avaya entwickelt Call Center-Lösung für AIS

Donnerstag, 22. September 2005 16:54

BANGKOK - Avaya Inc. (WKN: 564722<AVR.FSE>), ein internationaler Anbieter von Telekommunikations-Equipment, -Systemen und -Services, gab heute bekannt, das Unternehmen habe im Zuge eines vier Mio. US-Dollar Vertrags mit Advanced Info Services Public Company Ltd. (AIS) eine Avaya Call Center-Lösung entwickelt. AIS ist Thailands führender Anbieter von mobilen Netzwerksystemen.

AIS hatte Avaya im Rahmen eines fünf-Jahres-Vertrags beauftragt, eine Lösung für den kompletten Service zu entwickeln. Seitdem konnte AIS erhebliche Fortschritte im Bereich Effizienz, Produktivität und Kundenservice verzeichnen. Desweiteren werden Avaya und AIS in den nächsten fünf Jahren eng zusammenarbeiten, um sicher zu stellen, dass AIS’ Erwartungen erfüllt werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...