Avanex senkt Gewinnprognosen

Mittwoch, 28. Februar 2001 11:00

Die Welle der Gewinnwarnungen rollt nach kurzer Pause weiter: Diesmal war wieder einmal der Sektor der Netzwerkkomponenten betroffen. Avanex (Nasdaq: AVNX<AVNX.NAS>, WKN: 931634<AEH.FSE>), ein Hersteller von optischen Komponenten für Glasfasernetzwerke, senkte nachbörslich seine Ergebniserwartungen sowohl für das laufende Quartal als auch für das Geschäftsjahr ab.

Das Unternehmen erwartet einen Gewinn pro Aktie für das laufende dritte Quartal des Geschäftsjahres von ca. 2-3 Cents. Die durchschnittliche Analystenerwartung lag bisher bei einem Gewinn von 6 Cents pro Aktie. Auch für das Geschäftsjahr, das noch bis Ende Juni 2001 läuft, verringerte das Unternehmen seine Gewinnerwartungen. So wird Avanex einen Gewinn von 15 bis 16 Cents pro Aktie erwirtschaften, Analysten hatten hier durchschnittlich mit einem Gewinn von 25 Cents pro Aktie gerechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...