Autonomy: Joint Venture mit China Netcom

Montag, 18. Juli 2005 15:07

BEIJING - Der englische Softwarespezialist Autonomy (Nasdaq: AUTNF<AUTNF.NAS>, WKN: 915400<AUY.FSE>) hat mit der China Netcom Broadband Corp (CNCBB) ein Abkommen unterzeichnet, wonach beide Firmen ein Joint Venture starten wollen, um Multimedia-Suchtechnologien für Internet-Kunden anzubieten.

Der neue Service soll insbesondere Chinas Internet-Kunden neue Möglichkeiten bieten, was die Suche nach Multimedia-Informationen im weltweiten Datennetz angeht. Hierfür wird Autonomy seine Technologien zur Verfügung stellen, wobei CNCBB als einer der größten Breitbandspezialisten im Norden Chinas seine Marktstellung mit mehr als 110 Mio. Kunden im Raum rund um Beijing einbringen wird. Die Suchtechnik wird dabei vom Suchspezialisten blinkx gestellt. Blinkx Suchtechnik durchsucht sowohl Desktop- und TV-Systeme, als auch das traditionelle Web.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...