Autodesk überschreitet acht Mio. Lizenznehmer

Donnerstag, 29. März 2007 00:00
Autodesk

SAN RAFAEL - Der amerikanische CAD-Spezialist Autodesk (Nasdaq: ADSK, WKN: 869964) kann einen weiteren Meilenstein in seiner Firmengeschichte melden. Demnach überschritt die Zahl der weltweiten Lizenznehmer von Autodesk-Anwendungen erstmals die Marke von acht Mio. Nutzer.

Autodesk führt den Nutzerzulauf nicht zuletzt auf das starke Wachstum in den Schwellenländern, sondern auch auf neue 3D-Software zurück. Demnach konnte Autodesk nach eigenen Angaben nach im vierten Fiskalquartal 2007 allein 47.000 Lizenzen seiner 3D-Anwendungen vergeben. Zu diesen Anwendungen gehören unter anderem Autodesk Inventor, Civil 3D und andere Softwareanwendungen auf Basis der Revit-Plattform. Der kombinierte Umsatz dieser Design-Werkzeuge kletterte im vierten Quartal um 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf einen Rekordwert von 121 Mio. Dollar, womit diese Produktkategorie bereits 24 Prozent zum Gesamtumsatz beisteuerte, so Autodesk.

Meldung gespeichert unter: Computer Aided Design (CAD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...