Autodesk übernimmt Softwareentwickler Hanna Strategies

Freitag, 2. November 2007 10:58
HannaStrategies.gif

SAN RAFAEL - Die Autodesk Inc. (Nasdaq: ADSK, WKN: 869964), Anbieter von Computer-Aided Design (CAD) Software, gab am Mittwoch die Übernahme von Hanna Strategies bekannt. Nach Angaben von Autodesk haben die beiden Unternehmen eine entsprechende Vereinbarung bereits unterzeichnet.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Autodesk einen Minderheitsanteil an Hanna Strategies übernommen. Die aktuelle Vereinbarung sieht nun die Übernahme der verbliebenen Unternehmensanteil an Hanna Strategies vor. „Unser Ziel ist es, die Entwicklungskapazitäten von Autodesk auszubauen und zu verstärken“, kommentierte Carl Bass, Präsident und CEO von Autodesk, die Vereinbarung. Die Akquisition solle Autodesks Kompetenz in den Bereichen Digital Prototyping, Building Information Modeling (BIM) sowie 2D- und 3D-Lösungen stärken. Einzelheiten zur Übernahme oder finanzielle Details wurden nicht mitgeteilt.

Meldung gespeichert unter: Computer Aided Design (CAD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...