Autodesk übernimmt BIMWorld

Montag, 15. Dezember 2008 15:00
BIM_World.gif

SAN RAFAEL - Der US-Softwarehersteller und CAD-Spezialist Autodesk (Nasdaq: ADSK, WKN: 869964) hat sein Produktportfolio im Bereich Building Information Modeling (BIM) ergänzt und den Spezialisten BIMWorld übernommen. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

BIMWorld ist ein führender Entwickler und Hersteller von BIM-Inhalten für die AEC-Industrie. Das Unternehmen hat eine extensive Bibliothek an 3D-Produktmodellen aufgebaut, die sich für die Entwicklung von 3D-Modellen nutzen lassen. Flagschiffprodukt des Unternehmens ist der BIMContentManager, der aus den beiden Anwendungen BIMContentManager Desktop und BIMContentManager Web besteht. Durch die Content-Management-Lösung für Autodesk Revit lassen sich Dateien vom Computer in das Web hochladen und mit anderen Mitarbeitern teilen.

Meldung gespeichert unter: Computer Aided Design (CAD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...