Autodesk übernimmt Shotgun Software

Akquisition

Mittwoch, 25. Juni 2014 16:27
Autodesk

SAN RAFAEL (IT-Times) - Der US-Software- und CAD-Spezialist Autodesk hat sich mit dem Kauf von Shotgun Software im Bereich Produktionssoftware für die Film-, TV- und Games-Branche verstärkt.

Shotgun Software ist ein Entwickler und Anbieter Cloud-basierter Tracking-, Review-, und Asset Management-Software für die Bereiche Film, Fernsehen und Games, dessen Produkte nach eigenen Angaben von 500 Kunden weltweit verwendet werden. Die Tools von Shotgun Software mit Sitz im kalifornischen Venice sind stark mit den Produkten Autodesk 3ds Max und Autodesk Maya verzahnt. Über das finanzielle Volumen der Akquisition machte Autodesk keine Angaben. Bis Ende Juli soll der heute gemeldete Deal unter Dach und Fach sein. Jüngst hatte Autodesk bereits den schwedischen Gaming-Spezialisten Bitsquid AB übernommen.

Meldung gespeichert unter: Computer Aided Design (CAD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...