Autodesk kauft Engineering Intent

Donnerstag, 20. Oktober 2005 15:54
Autodesk

SAN RAFAEL - Der kalifornische Softwarehersteller und CAD-Spezialist Autodesk (Nasdaq: ADSK, WKN: 869964) verstärkt sich durch die Übernahme der in Waltham/Massachusetts ansässigen Softwarefirma Engineering Intent Corporation. Über finanzielle Details der Akquisition wurde zunächst nichts bekannt.

Engineering Intent bietet für Hersteller so genannte „Engineer to Order“ (ETO) Software an, welche die Effektivität von Vertriebs- und Ingenieuroperationen verbessern soll. Die auf der Softwaresprache KBE basierende Framework-Lösung soll den interaktiven Dialog zwischen Vertriebsteam, Administratoren und Experten fördern und so für eine effektivere Organisation sorgen.

Meldung gespeichert unter: Computer Aided Design (CAD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...