Autodesk bringt seinen eigenen Instant-Messenger

Instant Messaging

Freitag, 14. März 2014 10:48
Autodesk_Instant.gif

SAN RAFAEL (IT-Times) - Wie wichtig Instant-Messenger inzwischen für Konsumenten und Unternehmen sind, zeigt die Übernahme von WhatsApp durch den Social-Networking-Giganten Facebook für 19 Mrd. US-Dollar.

Nunmehr wagt auch der weltweit führende CAD-Softwarehersteller Autodesk einen Vorstoß und bringt mit Autodesk Instant seinen eigenen Mobile Instant-Messenger auf den Markt. Die kostenlose App ist sowohl für iOS als auch für Android verfügbar. Autodesk sieht Autodesk Instant als Messaging App für den Arbeitsplatz. Über die Software sollen sich nach Angaben von Autodesk Arbeitsgruppen einrichten, Teams und Social-Projekte organisieren lassen. Die Kommunikation ist in Echtzeit möglich, auch mit Team-Mitgliedern, welche die App nicht installiert haben. Zudem können Kollegen und Team-Mitglieder Nachrichten, Fotos, Videos und den Standort über die App teilen. Daneben sind Anrufe beim Kollegen aus der App heraus möglich, verspricht Autodesk.

Meldung gespeichert unter: Computer Aided Design (CAD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...