Ausschüttung am 30.12.2003 bei ATOSS

Montag, 22. Dezember 2003 15:39

ATOSS Software AG (WKN: 510440<AOF.FSE>): Der Münchener Softwareentwickler ATOSS gab heute Details für die zum 30.12.2003 geplante Ausschüttung an die Aktionäre des Unternehmens bekannt.

Die Aktionäre erhalten pro Aktie an dem Softwareunternehmen eine Ausschüttung von 1,50 Euro je Aktie. Entscheidend für die Höhe der Ausschüttung pro Aktionär ist der Aktienbestand vom 29.12.2003. Für Aktionäre, die mit weniger als ein Prozent an dem Grundkapital von ATOSS beteiligt sind, ist die Ausschüttung steuerfrei. Einzelheiten zur Ausschüttung für das laufende Geschäftsjahr werden im Rahmen der langfristig ausgerichteten Dividendenpolitik im ersten Quartal 2004 bekannt gegeben. In den ersten drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahres erzielte ATOSS eine Umsatzsteigerung um 4% auf 17,4 Mio. Euro, das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbesserte sich erheblich von 0,69 Mio. Euro im Vorjahr auf 1,71 Mio. Euro. Auch das vierte Quartal entwickelte sich nach aktuellem Kenntnisstand positiv. Im Vergleich zum Vorjahr (6 Prozent) soll die EBIT-Marge bei 10 Prozent liegen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...