Ausblick: Logitech will im 3. Quartal 2009 wieder in die Gewinnzone

Mittwoch, 13. Januar 2010 12:14
Logitech International

GENF (IT-Times) - Die Logitech International S.A. (WKN: A0J3YT) gab nun den Termin für die Veröffentlichung der Zahlen des dritten Quartals 2009 bekannt. Dafür ist der 21. Januar 2010 vorgesehen.

Wie Logitech mitteilte, finde am 21. Januar um 8.30 am Eastern Time eine entsprechende Pressekonferenz statt. Bisher hatte sich das Geschäftsjahr 2009 für den Schweizer Hersteller von PC-Zubehör eher durchwachsen präsentiert. Im ersten Halbjahr 2009 mussten rote Zahlen ausgewiesen werden. Der Umsatz des ersten Halbjahres 2009 summierte sich auf 824,2 Mio. Dollar, in 2008 waren noch 1,17 Mrd. Dollar erzielt worden. Beim operativen Ergebnis rutschte Logitech dann in die Verlustzone: Mit minus 7,76 Mio. Dollar wurde eine deutliche Verschlechterung gegenüber dem Vorjahreswert von plus 110,08 Mio. Dollar erreicht. Das Nettoergebnis betrug minus 16,62 Mio. Dollar (2008: plus 101,61 Mio. Dollar). Logitech meldete ein Ergebnis je Aktie von minus neun Cent nach plus 55 Cent im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: Logitech International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...