Ausbau der Kabelnetze verlangsamt sich

Dienstag, 18. Dezember 2001 17:33

Das Investmenthaus Merrill Lynch ist der Ansicht, dass der Ausbau der Kabelnetzwerke für die neuen digitalen Kabelanschlüsse in diesem Quartal und im nächsten Jahr langsamer werden wird. Ende des nächsten Jahres werden etwa 30 Prozent der US-Haushalte mit digitalen Kabelanschlüssen ausgestattet sein, mit denen sie die Video-on-demand Dienste und interaktives Fernsehen empfangen können.

Zu den führenden Kabelnetzbetreibern gehören AT&T Broadband, AOL Time Warner, Comcast und Cox Communications. Alle Unternehmen haben in den vergangenen Jahren erhebliche Summen in den Ausbau der Netze gesteckt, um sich zusätzliche Umsätze durch die Value-added-Services zu sichern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...