Auftrag für Brain Force Software

Mittwoch, 12. Juni 2002 11:30

Brain Force Software AG (WKN: 919331<BFC.FSE>): Das Software-Unternehmen Brain Force hat mit der SPARDAT (IT-Dienstleister der Erste Bank und österreichischen Sparkassengruppe) einen Application Management Servicevertrag mit einer Laufzeit bis 2006 abgeschlossen.

Der Vertrag umfasst die Wartung und Weiterentwicklung des gemeinsam mit SPARDAT und und der Information Engineering GmbH entwickelten e-Banking-Systems/MBS(MultiBankStandard)-Onlineservers. Das Auftragsvolumen wird mit 4,4 Millionen Euro angegeben. Durchgeführt werden soll der Auftrag gemeinsam mit dem Entwicklungspartner Information Engineering GmbH und einem SPARDAT-Team. Der MBS-Onlineserver ist ein Kommunikationssystem zwischen Bank-Systemen und Bank-Kunden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...