AU Optronics und Qisda gründen Joint-Venture

Freitag, 26. September 2008 17:04
AU Optronics

TAIPEI - Die beiden taiwanischen Technologieunternehmen Qisda Corp. und AU Optronics Corp. (WKN: 621971) gründen ein gemeinsames Joint Venture.

Wie die beiden Unternehmen heute mitteilten, sei ein Joint Venture zur Produktion von Flachbild-Fernsehgeräten geplant. Investieren wolle man bis zu 200 Mio. Taiwan-Dollar. Qisda und AU Optronics sind beide bereits auf dem Markt für LCD-Fernseher aktiv. Qisda baut neben LCD-Fernsehern auch Computermonitore, beides auf Vertragsbasis. AU Optronics hingegen stellt LCD-Panels her, einer der Grundbausteine für LCD-Displays.

Meldung gespeichert unter: AU Optronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...