AU Optronics-Tochter baut neue Wafer- und Ingotanlage

Dienstag, 15. Februar 2011 18:13
AU Optronics

HSINCHU (IT-Times) - Ein Tochterunternehmen des Display-Herstellers AU Optronics wird in Taiwan eine neue Produktionsstätte für Solarwafer und Ingots errichten.

Nach Informationen von AU Optronics (WKN: 621971) wird diese Anlage für Solarwafer von der AUO Crystal Corp. (ACC) in der Chungkang Export Processing Zone in Taiwan erbaut. Ziel des Tochterunternehmens sei es, die strategische Position auszubauen. Verliefe alles nach Plan, so könne im August 2011 mit der Massenproduktion von Solarwafern begonnen werden. Für die erste Phase rechne AU Optronics mit einer Kapazität der multikristallinen Ingots und Wafer von 300 Megawatt. Insgesamt sollen aber neben multikristallinen Ingots und Wafern auch monokristalline Komponenten hergestellt werden.

Meldung gespeichert unter: AU Optronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...