AU Optronics Tochter baut neue Anlage für Solar-Ingots

Dienstag, 12. April 2011 12:04
AU Optronics

TAIPEI (IT-Times) - Ein Tochterunternehmen des taiwanesischen Unternehmens AU Optronics (AUO) baut eine Fertigungsstätte für monokristalline Solar-Ingots und Solarwafer.

Demnach habe das Tochterunternehmen AUO Crystal Corporation (ACC) bereits den ersten Spatenstich zum Neubau der Anlage im Central Taiwan Science Park in Houli getan. Nach ersten Informationen, sei geplant, im November 2011 die Herstellungsausrüstung zu installieren, so dass im ersten Quartal 2012 mit der Produktion begonnen werden könne. Die Anlage soll jährlich 250 MWp liefern und auf einem zwei Hektar großen Grundstück errichtet werden. Durch weitere 6,5 Hektar freies Land könnte ACC einen Ausbau der Anlage vornehmen, so dass jährlich eine Kapazität von einem Gigawatt erreicht werden könnte. Dies ging heute aus einer Meldung des Online-Branchendienstes DigiTimes hervor. Zudem sollen in drei Jahren bis zu 1.200 Mitarbeiter in der neuen Anlage beschäftigt werden können.

Meldung gespeichert unter: AU Optronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...