AU Optronics steigert Umsatz im Februar deutlich

Montag, 6. März 2006 13:18

HSINCHU/TAIWAN - Die AU Optronics Corp. (NYSE: AUO<AUO.NYS>, WKN: 621971<AU7A.FSE>), Hersteller von großflächigen TFT-LCD-Bildschirmen, konnte im Februar dieses Jahres den Umsatz signifikant erhöhen.

So stieg der konsolidierte Umsatz im Februar 2006 um 87,5 Prozent auf 21,597 Mrd. New Taiwan Dollar (NT-Dollar), verglichen mit dem Vorjahresmonat. Die Anzahl der abgesetzten Großbildschirme für Desktop Monitore, Notebooks, LCD TVs und andere Geräte erhöhte sich im sequenziellen Vergleich um 6,5 Prozent auf 3,19 Millionen Einheiten. Gleichzeitig stieg die Anzahl der verkauften Kleinbildschirme marginal um 0,5 Prozent auf 4,74 Millionen Einheiten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...