AU Optronics: sinkender Gewinn

Mittwoch, 25. Oktober 2006 00:00

HSINCHU (TAIWAN) - Der weltweit drittgrößte Hersteller von Flachbildschirmen, AU Optronics Corp. (WKN: 621971<AU7A.FSE>), vermeldete heute die vorläufigen Zahlen für das dritte Quartal 2006.

AU Optronics erwirtschaftete in dem am 30. September geendeten Quartal einen Umsatz in Höhe von 71,313 NT-Dollar (2,15 Mrd. US-Dollar). Der Nettogewinn fiel auf 613 Mio. NT-Dollar. Im Jahr zuvor verbuchte das Unternehmen noch einen Gewinn in Höhe von 5,82 Mrd. NT-Dollar. Damit erreichte AU Optronics die Erwartungen des Marktes nicht. Grund für den gesunkenen Gewinn sei nach Unternehmensangaben relativ geringe Panel-Preise.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...