AU Optronics plant Expansion in Europa

Mittwoch, 8. Juni 2011 10:35
AU Optronics

HSINCHU (IT-Times) - Der taiwanesische LCD-Hersteller AU Optronics teilte heute mit, dass das Unternehmen gemeinsam mit lokalen Partnern in den europäischen Solarmarkt expandieren wird.

In erster Linie plane AU Optronics, (AUO) die Unternehmenspräsenz in Deutschland, Italien, der Slowakei, Tschechien und Großbritannien zu verstärken. James Chen, Vizepräsident der AU Optronics Solar Business Group, stellte klar: „Das Solarmodulwerk in Tschechien hat es AU Optronics ermöglicht, seinen europäischen Kunden pünktliche Lieferung sowie solide, in Europa hergestellte Produkte anzubieten.“ Für den europäischen Markt habe das Unternehmen zudem mit GreenTriplex ein Solar-Produkt entwickelt, welches in der ACPV-Technologie genutzt werde. AU Optronics betonte, dass es die Systemleistung verbessere. Darüber hinaus hat sich die Gesellschaft mit den lokalen Partnern „an der Herstellung von PV-Bodensystemen sowie Solar-Dachsystemen“ beteiligt. Neben dem europäischen Photovoltaik-Markt sieht AU Optronics auch Expansionsmöglichkeiten im Nahen Osten und Asien. Die Pläne wurden aber bisher nicht weiter konkretisiert.

Meldung gespeichert unter: AU Optronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...