AU Optronics: massiver Umsatz und Gewinneinbruch

Freitag, 23. Januar 2009 12:52
AU Optronics

TAIPEH - Der taiwanesische LCD-Spezialist AU Optronics Corp. (WKN: 621971) verliert an Boden: Umsatz und Gewinn des Unternehmens brechen massiv ein.

AU Optronics erwirtschaftete im vierten Quartal einen Umsatz von 59,75 Mrd. New Taiwan Dollar (NT-Dollar). Im Vergleichszeitraum 2007 waren rund 155,49 Mrd. US-Dollar verzeichnet worden. Als operatives Ergebnis wurde im vierten Quartal 2008 ein Minus von rund 26,46 Mrd. NT-Dollar ausgewiesen. Im entsprechenden Zeitraum 2007 war dies ein Plus von 34,78 Mrd. NT-Dollar gewesen. Damit brach AU Optronics auch der Nettogewinn ein: Ein Minus von 26,59 Mrd. NT-Dollar musste aktuell hingenommen werden. Im Jahr 2007 war noch ein Plus von 33,09 Mrd. NT-Dollar erzielt worden.

Meldung gespeichert unter: AU Optronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...