AU Optronics: Break-Even in diesem Quartal

Mittwoch, 13. Juni 2007 00:00

TAIWAN - Die AU Optronics Corp. (WKN: 621971) erwartet im laufenden zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2007 eine Rückkehr in die Gewinnzone.

Das taiwanesische Unternehmen AU Optronics plant, im laufenden Quartal nach roten Zahlen in den ersten drei Monaten wieder einen Gewinn zu erwirtschaften. Dies äußerte AU-Geschäftsführer H.B. Chen nach einem Gesellschafter-Treffen des Unternehmens. AU Optronics erwartet nun einen Nettogewinn von 1,546 Mrd. Taiwan-Dollar (46,8 Mio. US-Dollar) im laufenden Quartal im Vergleich zu 5,105 Mrd. Taiwan-Dollar Verlust im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2007. Im zweiten Quartal des Vorjahres hatten die Taiwanesen 0,182 Mrd. Taiwan-Dollar Gewinn erzielt. Der Umsatz soll auf 8,9 Mrd. Taiwan-Dollar im dritten und 13,7 Mrd. Taiwan-Dollar im vierten Quartal 2007 ansteigen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...