AU Optronics baut neues LCD-Werk in China

Montag, 13. Dezember 2010 12:41
AU Optronics

HSINCHU (IT-Times) - Die AU Optonics Corporation, ein taiwanesischer Hersteller von LCD- und Solarprodukten, will ein neues Werk in China bauen.

Wie der Nachrichtendienst Reuters berichtete, werde die AU Optonics Corporation (WKN: 621971) frühestens Ende des Monats mit dem Bau der neuen Anlage im ostchinesischen Kunshan beginnen. Das taiwanesische Ministerium für wirtschaftliche Beziehungen hatte dem Bauplan vor Kurzem zugestimmt. Die neue 7,5th-Generation-Produktionsstätte werde nach ersten Schätzungen drei Mrd. US-Dollar kosten, so Fan Liang-Tung, Executive Secretary der Investment-Kommission.

Meldung gespeichert unter: AU Optronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...