AT&T Wireless streicht Stellen - Aktie gibt nach

Mittwoch, 2. Juli 2003 17:07

AT&T Wireless (NYSE: AWE<AWE.NYS>, WKN: 659099<WRE.ETR>): Die Aktie des US-amerikanischen Mobilfunkunternehmens AT&T Wireless, einer Tochter des Telekommunikationskonzerns AT&T, gehört heute zu Beginn des Handels in den USA zu den Verlierern.

Wie das Wallstreet Journal in seiner jüngsten Ausgabe berichtet, wird das Unternehmen sich von 1.000 seiner Mitarbeiter trennen. Damit verringert sich die Belegschaft von AT&T Wireless um drei Prozent. Weiterhin stehen die Stellen von weiteren 1.000 bis 2.000 Mitarbeitern in Übersee zur Disposition. Durch diese Maßnahmen sollen weitere Kosten eingespart werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...