AT&T Wireless in Gesprächen mit Voicestream

Mittwoch, 10. Juli 2002 15:23

Die Telekom-Tochter Voicestream befindet sich nach Berichten des Wall Street Journal in Fusionsgesprächen mit dem US-Mobilfunkanbieter AT&T Wireless Services (NYSE: AWE<AWE.NYS>, WKN: 659099<AWE.NYS>). Dabei geht es um einen Fusionswert von 10 Mrd. US-Dollar, wenn der Zusammenschluss tatsächlich zu Stande kommt. Gleichzeitig würde die fusionierte Gesellschaft auf den zweiten Platz hinter dem Marktführer Verizon Wireless vorrücken. Verizon Wireless betreut derzeit mehr als 29 Mio. Kunden in Sachen Mobilfunkdienstleistungen, während AT&T Wireless und Voicestream zusammen 25 Mio. Kunden erreichen würden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...