AT&T will weitere Anleihen zurückkaufen

Montag, 22. September 2003 18:19

AT&T (NYSE: T<T.NYS>; WKN: 157112<ATT.FSE>): Der amerikanische Carrier AT&T wird vorzeitig Anleihen zurückkaufen. Es ist der zweite Rückkauf seit Mitte August.

Der TK-Konzern wird drei Anleihen im Gesamtwert von 1,1 Mrd. Dollar am 22. Oktober zurückkaufen. AT&T wird den Rückkauf aus dem Barbestand finanzieren. Im vergangenen Monat hatte die Telefongesellschaft bereits den Rückkauf von weiteren Anleihen im Wert von 506 Mrd. Dollar angekündigt. AT&T will mit dem Rückkauf der Anleihen die „finanzielle Flexibilität“ des Konzerns stärken, sowie die Konzernbilanz verbessern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...