AT&T sieht wachsenden Navigationsmarkt

Mittwoch, 2. April 2008 16:42
AT&T

LAS VEGAS - Der US-Telekommunikationskonzern AT&T Inc. (NYSE: T, WKN: A0HL9Z) rechnet in den kommenden Jahren mit einer steigenden Nachfrage nach Navigationsleistungen. Entsprechende Lösungen könnten einen der größten Wachstumsmärkte im Bereich Datendienste darstellen.

Man erwarte, dass Navigationsdienste, sei es für Automobil oder aber für Fußgänger, zu weiterem Wachstum führen würden. In weniger als zwei Jahren will AT&T nach eigenen Angaben mehrere Millionen Kunden in diesem Bereich bedienen. Laut Rob Hyatt, Director bei AT&T für den Bereich Datendienste, wachse die Nachfrage nach Navigations- und Ortungsdiensten stetig. Zwar werde noch einige Zeit benötigt, bis man den neuen Dienst mit dem Großteil der von AT&T angebotenen Telefone nutzen könne, danach rechne man aber mit einem Wachstumsschub.

Meldung gespeichert unter: AT&T

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...