AT&T sichert sich Exklusivrechte an Nokias neuen Lumias

Telekommunikationsnetzbetreiber

Mittwoch, 23. Oktober 2013 16:02
AT&T

DALLAS (IT-Times) - AT&T hat sich die exklusiven US-Verkaufsrechte für die am gestrigen Dienstag vorgestellten Lumias aus dem Hause Nokia gesichert. Der US-amerikanische Mobilfunk-Carrier will zwei der neuen Modelle anbieten.

Am 22. Oktober 2013 hatte Nokia im Rahmen eines Presse-Events in Dubai drei neue Geräte vorgestellt. Neben den mit sechs Zoll Bildschirmdiagonale großen Smartphones Lumia 1320 und Lumia 1520 präsentierte der bald Microsoft gehörende finnische Smartphone-Hersteller auch sein erstes Tablet, das Lumia 2520. Auch wenn die Preise noch nicht feststehen, ist bereits eins klar. US-Bürger die Interesse an den Geräten haben, müssen sich an AT&T wenden. Der Telekommunikationsnetzbetreiber gab am heutigen Mittwoch bekannt, dass man sich die exklusiven Verkaufsrechte für das Lumia 1520 sowie für das Lumia 2520 für die USA gesichert habe. Wann die Geräte verfügbar sind, gab man indes nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: AT&T

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...