AT&T schließt Deal mit Microsoft und America Movil

Business- und Cloud-Services

Mittwoch, 18. September 2013 16:27
AT&T

DALLAS (IT-Times) - Der US-Mobile-Carrier AT&T hat seine bestehende Zusammenarbeit mit dem lateinamerikanischen Mobile-Carrier America Movil ausgebaut und gleichzeitig einen Deal mit Microsoft geschlossen, um Cloud-Services unter Verwendung von Microsoft Windows Azure zu verkaufen.

Durch die Kooperation mit America Movil kann AT&T (NYSE: T, WKN: A0HL9Z) nunmehr Geschäfte mit Business-Kunden in 15 lateinamerikanischen Ländern inklusive Argentinien, Chile und Kolumbien tätigen. Durch den Deal mit America Movil kann AT&T gleichzeitig auch seine Präsenz in Märkten wie Costa Rica, Ecuador, El Salvador, Guatemala, Honduras, Nicaragua, Paraguay, Peru und Uruguay ausbauen.

Meldung gespeichert unter: AT&T

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...