AT&T plant Expansion im Ausland

Freitag, 28. September 2007 18:41
AT&T

NEW YORK - Der US-amerikanische Telekommunikationskonzern AT&T Inc. (NYSE: T, WKN: A0HL9) plant eine stärkere Expansion ins Ausland. Dies teilte Randall Stephenson, Chief Executive der US-Gesellschaft mit.

Im Fokus der Expansionspläne stehe Indien, sagte Stephenson. AT&T plant den Aufbau oder die Übernahme eines bestehenden UMTS-Netzes in Indien. Auch am Aufbau von Internet- und Festnetzangeboten für Geschäftskunden sei das Unternehmen interessiert. Zur Zeit ist AT&T bestrebt, die Zulassung zu einer anstehenden Mobilfunkfrequenzauktion in Indien zu erhalten.

Stephenson sieht auf dem indischen Markt „eine Multi-Milliarden-Umsatzchance“ für das Unternehmen. Die Zahl der Mobilfunkkunden soll sich in Indien bis zum Ende der Dekade auf 500 Millionen verdoppeln.

Meldung gespeichert unter: AT&T

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...