AT&T: Mobilfunk kurbelt Umsatz und Gewinn an

Freitag, 25. Januar 2008 17:08
AT&T

SAN ANTONIO - Der US-Telekommunikationskonzern AT&T Inc. (NYSE: T, WKN: A0HL9Z) gab die Ergebnisse für das vierte Quartal sowie für das Gesamtjahr 2007 bekannt. Dabei trug besonders der Mobilfunkbereich zu einem soliden Umsatz- und Gewinnwachstum bei.

Der Umsatz im vierten Quartal lag bei 30,34 Mrd. US-Dollar nach 15,89 Mrd. Dollar im Vorjahreszeitraum. Der operative Gewinn lag mit 5,49 Mrd. Dollar ebenfalls deutlich über dem Ergebnis von 2006 von 2,57 Mrd. Dollar. AT&T erzielte einen Nettogewinn von 3,13 Mrd. Dollar (2006: 1,93 Mrd. Dollar). Der (verwässerte) Gewinn je Aktie lag mit 51 Cent über dem Vorjahresergebnis von 50 Cent.

Im Gesamtjahr 2007 wies AT&T einen Umsatz von 118,92 Mrd. Dollar aus (2006: 63,05 Mrd. Dollar). Der operative Gewinn kletterte von 10,28 Mrd. Dollar um 98,3 Prozent auf 20,4 Mrd. Dollar. Es wurde ein Nettogewinn von 11,95 Mrd. Dollar nach 7,35 Mrd. Dollar in 2006 ausgewiesen. Entsprechend verbesserte sich auch der (verwässerte) Gewinn je Aktie von 1,89 Dollar auf 1,94 Dollar.

AT&T erzielte im Segment Voice im Gesamtjahr 2007 einen Umsatz von 40,79 Mrd. Dollar nach 33,71 Mrd. Dollar im Vorjahr. Der Umsatz des Bereiches Data konnte um 26,7 Prozent auf 23,2 Mrd. Dollar gesteigert werden. Auch Wireless erhöhte den Umsatz von 223 Mio. Dollar auf 38,56 Mrd. Dollar. Grund hierfür war mitunter die Konsolidierung der Mobilfunk-Bereiche von AT&T, BellSouth und Cingular Wireless. Die Unit Directory trug 4,80 Mrd. Dollar zum Umsatz bei (2006: 3,64 Mrd. Dollar). Weitere Geschäftsbereiche erzielten einen Umsatz von 11,55 Mrd. Dollar nach 7,16 Mrd. Dollar in 2006.

Meldung gespeichert unter: AT&T

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...