AT&T mit weiteren Entlassungen

Montag, 7. Januar 2002 10:26

AT&T Corp. (NYSE: T<T.NYS>; WKN: 868400<ATT.MUN>): Der US-amerikanische TK-Konzern AT&T rechnet damit, dass man rund eine Milliarde Dollar im vierten Quartal aufwenden muss, um Restrukturierungskosten, verursacht hauptsächlich durch Entlassungen, auszugleichen.

Im Oktober des letzten Jahres kündigte man zwar bereits Aufwendungen für das vierte Quartal an, jedoch wurden keine Angaben bezüglich der Höhe gemacht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...