AT&T meldet iPhone-Rekordabsatz - zwei Millionen iPhone 5 Vorbestellungen

Montag, 17. September 2012 15:34
Apple_iPhone5_2.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Mobilfunk-Carrier AT&T meldet eine Rekordnachfrage nachdem neuen iPhone 5, dass der Computerhersteller Apple in der vergangenen Woche vorgestellt hat.

Kunden hätten mehr iPhone 5 Telefone vorbestellt, als alle bisherigen iPhone-Modelle. Das iPhone könne auch weiterhin über die Webseite von AT&T (NYSE: T, WKN: A0HL9Z) vorbestellt werden, teilt der US-Mobilfunk-Carrier mit. AT&T war der erste iPhone-Partner von Apple in den USA und bietet das iPhone seit 2007 an. Zudem betreibt AT&T das größte nationale 4G-Netz in den USA und kann dadurch etwa 275 Millionen Menschen erreichen. Das iPhone 5 wird am 21. September auch in den Niederlassungen von AT&T verfügbar sein, so das Unternehmen.

Meldung gespeichert unter: AT&T

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...