AT&T gibt Kooperation mit Zynga bekannt - Mobile Games für Millionen von AT&T-Kunden

Donnerstag, 30. Juni 2011 15:13
Zynga.gif

DALLAS (IT-Times) - Der amerikanische Mobilfunknetzbetreiber AT&T hat eine umfassende Kooperation mit dem Social-Gaming-Marktführer Zynga geschlossen. Die beiden Unternehmen wollen Mobile-Spiele wie „Words with Friends“ und „Zynga Poker“ AT&T-Kunden näher bringen.

Entsprechende Mobile-Spiele sollen über AT&T (NYSE: T, WKN: A0HL9Z) und den Android Market im späteren Jahresverlauf verfügbar sein. Das Abkommen zwischen Zynga und AT&T ist das erste Abkommen zwischen den beiden Firmen. Als Teil der Vereinbarung wird AT&T künftig eng mit Zynga zusammenarbeiten, um interessante Mobilfunk-Spiele für AT&T-Kunden anzubieten. Verschiedene Spiele seien bereits auf einer Reihe von AT&T Android-Geräten getestet worden, um die Batterielaufzeit von Handys zu verlängern und die Netzwerkeffizienz zu verbessern.

Meldung gespeichert unter: zynga

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...