AT&T erhöht Investitionen und baut Tiefseekabel

Donnerstag, 6. März 2008 17:22
AT&T

SAN ANTONIO - Der US-amerikanische Netzbetreiber AT&T Inc. (NYSE: T, WKN: A0HL9Z hat angekündigt, weiter in sein Netz zu investieren.

Insgesamt eine Mrd. US-Dollar wolle man in den Ausbau der Netze stecken. Dazu werden vier Tiefseekabel gehören, mit denen man der wachsenden Internetnutzung Herr werden will. Bereits im vergangenen Jahr hatte AT&T insgesamt 750 Mio. Dollar investiert - somit plant der Netzbetreiber eine Steigerung der Investitionen um 33 Prozent. Der Großteil der Investition soll zudem im nicht-amerikanischen Ausland ausgegeben werden.

Meldung gespeichert unter: AT&T

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...