AT&T entdeckt mobiles Onlinebanking

Dienstag, 27. März 2007 00:00

ORLANDO - AT&T Inc. (NYSE: T<T.NYS>, WKN: A0HL9Z<SOBA.FSE>) sorgte heute bereits durch eine Kooperation mit dem US-Musikdienst Napster für Schlagzeilen. Gleichzeitig setzt eines der größten US-Telekommunikationsunternehmen aber auch auf neue Mobilfunkdienste.

Gemeinsam mit den Banken BancorpSouth Inc. und Firethorn Holdings stellte AT&T heute einen neuen Dienst vor, mit dem Kunden über das Mobiltelefon Bankgeschäfte abwickeln können. Dabei ist das neue Angebot allerdings auf Services beschränkt, die Nutzer auch über herkömmliches Onlinebanking vornehmen können. Kunden müssen allerdings, um den neuen Dienst nutzen zu können, bei der Bank erst eine dementsprechende Account-Freischaltung beantragen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...