AT&S mit positiven Umsatzprognosen

Donnerstag, 16. März 2006 00:00

Der Leiterplattenproduzent AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG (WKN: 922230<AUS.FSE>) gab Prognosen für das kommenden Geschäftsjahr 2006 bekannt.

Die Umsatzprognosen für das laufende Geschäftsjahr 2005/2006 in Höhe von 375 Mio. Euro werden demnach beibehalten. Das Unternehmen erwartet bei Kunden aus dem Bereich Telekommunikation, in dem 65 Prozent des Umsatzes erzielt werden, für das Geschäftsjahr 2006/2007 einen Umsatz von 455 Mio. Euro bzw. einen Gewinn von 1,10 Euro pro Aktie. Für das Wirtschaftsjahr 2007/2008 rechnet das Management mit einem Umsatz von 550 Mio. Euro bzw. einen Anstieg von 22 Prozent. Der Gewinn soll im gleichen Zeitraum 1,40 Euro pro Aktie betragen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...