AT&S: Gewinneinbruch und schlechte Aussichten

Donnerstag, 24. Juli 2008 11:31

WIEN - Die AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG (WKN: 922230) hat die Zahlen für das erste Quartal 2008/2009 veröffentlicht und verzeichnete einen deutlichen Gewinnrückgang.

Die Umsatzerlöse summierten sich in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2008/2009 auf 115,2 Mio. Euro. Damit liegt der Quartalsumsatz nahezu auf Vorjahresniveau, als AT&S 114,7 Mio. Euro umsetzte. Der Bruttogewinn bezifferte sich im ersten Quartal 2008/2009 auf 15,9 Mio. Euro und lag damit 15 Prozent hinter dem Vorjahreswert. Die Bruttomarge lag folglich ebenfalls hinter dem Vorjahreswert zurück und betrug 13,8 Prozent (1. Quartal 2007/2008: 16,4 Prozent).

Meldung gespeichert unter: AT&S Austria Technologie & Systemtechnik

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...