AT&S AG erwartet Umsatzwachstum

Montag, 11. September 2006 00:00

WIEN - Die AT&S Austria Technologie und Systemtechnik AG (WKN: 922230<AUS.FSE>) erhöht die Prognose für das laufende Geschäftsjahr. Besonders Optimierungen in der Fertigung und eine hohe Auslastung der Produktionsniederlassungen trugen zu einer veränderten Prognose des Leiterplattenherstellers bei.

Mittlerweile geht AT&S von einem Umsatz von 490 Mio. Euro für das Gesamtjahr 2006 aus, zuvor waren 470 Mio. Euro erwartet worden. Demnach soll sich auch der Gewinn je Aktie von vormals erwarteten 1,15 Euro auf 1,75 Euro erhöhen. Für das Gesamtjahr 2007/2008 prognostiziert AT&S einen Umsatz von 570 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...