Atoss Software punktete 2007 bei Softwarelizenzen

Mittwoch, 16. Januar 2008 13:08
Atoss Software

MÜNCHEN - Die Atoss Software AG (WKN: 510440), Lieferant von Software-Lösungen zum Personaleinsatz, erzielte 2007 den höchsten Umsatz seit Gründung des Unternehmens. Vor allem der Bereich Softwarelizenzen trug zum guten Ergebnis des Unternehmens bei.

So stieg der Umsatz der Atoss Software AG nach heute veröffentlichten vorläufigen Angaben im Jahr 2007 um elf Prozent auf 24,4 Mio. Euro. Die Steigerung war insbesondere auf die Geschäftsentwicklung im Bereich Softwarelizenzen zurückzuführen, der um 17 Prozent auf 5,4 Mio. Euro wuchs. Der Auftragsbestand bei Softwarelizenzen wuchs zum 31. Dezember 2007 auf 1,9 Mio. Euro. Die Umsätze im Bereich Softwarewartung legten im gleichen Zeitraum um elf Prozent auf 9,2 Mio. Euro zu und die Beratungsumsätze um zwölf Prozent auf 6,2 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Atoss Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...