Atoss Software kündigt Sonderdividende an

Dividende

Mittwoch, 30. Januar 2013 09:43
Atoss Software

MÜNCHEN (IT-Times) - Das deutsche Softwarehaus Atoss Software plant offenbar die Ausschüttung einer Sonderdividende. Eine Entscheidung über die Gewinnverwendung soll auf der Hauptversammlung im April fallen.

Der Vorstand von Atoss Software will eine Dividendenausschüttung von 3,62 Euro je Aktie vorschlagen. Darin enthalten sind eine Dividende in Kontinuität der Dividendenpolitik in Höhe von 0,72 Euro je Aktie sowie eine Sonderdividende in Höhe von 2,90 Euro je Wertpapier. Über den Verwendungsbeschluss soll auf der Hauptversammlung am 26. April dieses Jahres entschieden werden.

Meldung gespeichert unter: Atoss Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...