Atoss Software kann Umsatz und Gewinn steigern - Prognose verhalten

Donnerstag, 23. April 2009 10:11
Atoss Software

MÜNCHEN - Die Atoss Software AG (WKN: 510440) gab heute die Ergebnisse für das erste Quartal bekannt. Danach konnte der Anbieter von Lösungen im Bereich Workforce Management Umsatz und Gewinn weiter steigern. 

Im ersten Quartal 2009 wurde ein Umsatz von 7,1 Mio. Euro erzielt, ein Zuwachs gegenüber dem Vorjahreszeitraum um elf Prozent. Auch der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) legte zu und summierte sich auf 1,61 Mio. Euro (2008: 1,39 Mio. Euro). Das operative Ergebnis (EBIT) konnte hingegen um 16 Prozent auf 1,52 Mio. Euro gesteigert werden. Atoss Software erzielte einen Nettogewinn von 1,08 Mio. Euro nach 685.000 Euro in 2008. Entsprechend verbesserte sich auch das Ergebnis je Aktie von 17 auf 27 Cent. Im ersten Quartal 2009 erzielte das Unternehmen einen Cash-Flow von 2,78 Mio. Euro der damit gegenüber dem Vorjahreswert von 3,03 Mio. Euro zurückging. Die Liquidität konnte dabei um zwei Prozent auf 16,7 Mio. Euro ausgeweitet werden, während die Eigenkapitalquote von 53 Prozent auf 58 Prozent stieg. 

Insgesamt erzielte Atoss Software im Segment Software einen Umsatz von 4,18 Mio. Euro (2008: 3,71 Mio. Euro). Das Geschäft mit Softwarelizenzen trug 1,6 Mio. Euro zum Umsatz bei und verbesserte sich so um 21 Prozent. Auf Beratungsdienstleistungen entfielen 1,99 Mio. Euro Umsatz nach 1,77 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz des Sektors Hardware ging hingegen gegenüber dem ersten Quartal 2008 zurück: Waren damals noch 725.000 Euro ausgewiesen worden, waren es aktuell abgelaufenen Quartal nur noch 564.000 Euro. 

Meldung gespeichert unter: Atoss Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...