Atoss Software bestätigt Prognose für 2009

Dienstag, 10. Februar 2009 10:40
Atoss Software Zentrale

MÜNCHEN - Die Atoss Software AG (WKN: 510440) zog gestern Konsequenzen aus dem in Januar 2009 präsentierten Ergebnissen für das Gesamtjahr 2008. Auch auf Grund einer guten Entwicklung im neuen Geschäftsjahr soll die Dividende erhöht werden. 

Der deutsche Spezialist für Workforce Management wies Ende Januar 2009 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von rund 26,94 Mio. Euro aus. In 2007 waren es 24,42 Mio. Euro. Das EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) lag in 2008 bei 5,42 Mio. Euro, im Vorjahr wurden 4,2 Mio. Euro ausgewiesen. Auch das EBIT konnte von 3,73 Mio. Euro in 2007 auf nunmehr 5,04 Mio. Euro gesteigert werden. Atoss erzielte ein Nettoergebnis von rund 3,51 Mio. Euro (2007: 2,5 Mio. Euro). Der Cash-Flow im Jahr 2008 lag allerdings bei nur 2,5 Mio. Euro, während dies in 2007 noch 4,15 Mio. Euro waren. 

Meldung gespeichert unter: Atoss Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...