Atoss erhält Auftrag von Lufthansa-Tochter

Mittwoch, 26. Juni 2002 15:41

Die Atoss Software AG ( WKN: 510440<AOF.FSE> ), die sich selbst als führender Anbieter von Zeitwirtschaftssystemen in Deutschland bezeichnet, hat heute mitgeteilt, dass man von einer Tochtergesellschaft der Deutsche Lufthansa AG ( WKN: 823212<LHA.FSE> ) einen Auftrag in dem Bereich Consulting erhalten habe. Nach Unternehmensangaben hat dieser Auftrag einen Wert von über 0,5 Mio. Euro. Die Laufzeit werde bis Anfang Januar 2003 gehen.

Dieser Auftrag, der genau genommen von der LSG Sky Chefs Deutschland vergeben wurde, wird vom Consulting-Bereich von Atoss abgewickelt werden. Entwickelt und umgesetzt werden sollen flexible Arbeitszeitmodelle und Grundschichtzyklen. Diese sollen wiederum unter Einsatz der bereits lizenzierten Software-Lösungen aus der Atoss „Staff Efficiency Suite“ eingeführt werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...