ATI entwickelt Xbox 2 mit

Freitag, 15. August 2003 10:44

ATI Technologies Inc. (Nasdaq: ATYT<ATYT.NAS>; WKN: 888576<ATY.FSE>): Der Grafikchip-Entwickler ATI Technologies hat eine Entwicklungsvereinbarung mit Microsoft unterzeichnet. Das kanadische Unternehmen wird an der Entwicklung des Xbox-Nachfolgers mithelfen.

Der Pressemitteilung zufolge wird ATI maßgeschneiderte Grafiktechnologien für zukünftige Xbox-Produkte und Dienste entwickeln. Finanzielle Details der Vereinbarung wurden nicht bekannt gegeben. ATI vermied es auch, genauer auf die Grafiktechnologien einzugehen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...