AT&T bringt 4G LTE in die Wolken - Flüge inklusive Internetzugang

In-Flight-Internetzugangsservices

Dienstag, 29. April 2014 16:23
AT&T

NEW YORK (IT-Times) - Die Vision der ständigen Internet-Verfügbarkeit wird Realität. AT&T will einen neuen WiFi-Service innerhalb von Flugzeugen anbieten, so das Fluggäste auch in 35.000 Meter Flughöhe einen Zugang zum Internet haben.

Der neue Service soll für sämtliche Flugklassen Ende 2015 zur Verfügung stehen, heißt es bei AT&T. Der neue 4G LTE Service soll jedoch nicht nur Passagiere zu Gute kommen, die sich unterwegs via Streaming einen Film ansehen wollen, sondern auch im Cockpit zu einer besseren Kommunikation mit der Bodenkontrolle führen. Die bisherigen mobilen Internet-Zugangsservices, die innerhalb von Flugzeugen zur Verfügung stehen, gelten als langsam und zu teuer. AT&T will daher ein Luft-Boden-Netzwerk basierend auf den bestehenden 4G LTE Standard in den USA errichten.

Meldung gespeichert unter: AT&T

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...