AT Home warnt

Dienstag, 17. April 2001 15:36

AT Home Corporation (Nasdaq: ATHM <ATHM.NAS>, WKN:908116<AHTA.FSE>): Der ISP und Content Provider AT Home hat am Dienstag vorbörslich vor schlechteren Ergebnissen im ersten Quartal und laufenden Jahr gewarnt.

Im ersten Quartal wird das Unternehmen einen Umsatz zwischen 140 und 145 Mio. Dollar erwirtschaften. Der Verlust wird voraussichtlich 14 bis 15 Cents pro Aktie betragen. Analysten waren bisher durchschnittlich von einem Verlust von 13 Cents ausgegangen. Dies waren bereits reduzierte Schätzungen. Als Hauptgrund gab das Unternehmen weiter sinkende Werbeeinnahmen an.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...