Asustek in Übernahmelaune

Donnerstag, 6. Oktober 2005 11:57

TAIPEH - Der Motherboard-Hersteller Asustek Computer Inc. (WKN: 907120<AZ1A.FSE>) vergrößert sich durch eine Übernahme. Askey Computer Inc., taiwanesischer Hersteller von Breitband-Zubehör, wird via Aktientausch übernommen.

Nach Angaben der Taiwan Stock Exchange (TSE) sollen sieben Aktien von Askey gegen eine von Asustek eingetauscht werden. Die Übernahme hat damit einen Wert von rund 199 Mio. US-Dollar und werde bis zum 1. März 2006 abgeschlossen sein. Nach der Akquisition verfügt Asustek über Kapital in Höhe von 900 Mio. Dollar, momentan beläuft sich dieser Wert auf 860 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...