Asustek hängt Wettbewerber ab

Mittwoch, 3. Mai 2006 00:00

TAIPEH - Asustek Computer (WKN: 907120<AZ1A.FSE>) hat im ersten Quartal sämtliche Wettbewerber abgehängt. Mit dem 252prozentigen Umsatzsprung konnte von der lokalen Konkurrenz niemand mithalten.

Damit kam der Hersteller von Motherboards und Notebooks auf einen Umsatz von knapp über 72 Mrd. NT-Dollar (rund 1,8 Mrd. Euro). Hier konnten die taiwanesischen Wettbewerber Foxconn Electronics, Quanta Computer, Compal Electronics und BenQ nicht mithalten. Der Vorsteuergewinn von Asustek sank jedoch um 6,62 Prozent auf 4,78 Mrd. NT-Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...