ASML Zahlen in der Chipbranche mit Spannung erwartet

Ausblick

Freitag, 12. Oktober 2012 17:34
ASML Holding Unternehmenslogo

VELDHOVEN (IT-Times) - Die niederländische ASML N.V. bringt am kommenden Mittwoch die Zahlen für das dritte Quartal. Dabei könnten die Aussichten besser sein.

Peter Knox, Analyst der Societe Generale, prognostizierte Mitte September einen eher verhaltenen Ausblick: Die schwache Entwicklung des Halbleitermarktes werde wohl anhalten, weil sie nicht nur saisonal, sondern auch durch die zunehmende Reife der Branche bedingt sei. Seiner Meinung nach fehle es bei ASML an kurzfristigen Kurstreibern. Zur gleichen Zeit schrieb Francois Meunier von Morgan Stanley ASML eine starke Marktstellung und eine steigende Durchdringung im Lithografie-Geschäft zu. Dennoch sei er sich der Zyklizität des Geschäfts von ASML bewusst.

Meldung gespeichert unter: ASML Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...