ASML rückt Cymer-Übernahme näher

Chips

Mittwoch, 6. Februar 2013 11:31
ASML Holding Unternehmenslogo

VELDHOVEN (IT-Times) - Der Halbleiterproduzent ASML ist der Übernahme des Zulieferers Cymer einen Schritt näher gerückt. Die Aktionäre von Cymer stimmten der Transaktion bereits zu.

Am 16.Oktober 2012 wurde der geplante Zusammenschluss von Cymer Inc., ASML sowie bestimmten Tochtergesellschaften von ASML bekannt gegeben. Gestern stimmten die Cymer-Aktionäre auf einer Versammlung diesem zu. Dabei waren mehr als 82 Prozent der ausstehenden Aktien sowie 99 Prozent der abgegebenen Stimmen für den Zusammenschluss. Der Abschluss der Vereinbarung unterliege noch den üblichen Abschlussbedingungen. Die beiden Unternehmen gehen weiterhin davon aus, die Transaktion in der ersten Hälfte 2013 abzuschließen. Cymer Inc. machte im Jahr 2011 einen Umsatz von rund 305 Mio. US-Dollar, bei einem Nettoergebnis von gut 80 Mio. Dollar. Der operative Cash-Flow lag in 2011 bei rund 116 Mio. Dollar. Das Unternehmen entwickelt und produziert Lichtquellen für Hersteller von Photolithographie-Tools in der Halbleiter-Ausrüstungsindustrie.

Meldung gespeichert unter: ASML Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...